Vollmondrunde

Vollmondrunde

In einer klaren Nacht unter dem natürlichen klaren Sternenhimmel stellen sich immer wieder tiefgreifende Fragen, ohne sofort Antworten zu finden, wie zum Beispiel: Gibt es dort draußen ebenfalls Leben, womöglich intelligentes Leben oder sind wir allein im Weltall?

In dieser Vollmondrunde werden einige astronomische Methoden für die Suche nach Exoplaneten vorgestellt und deren unterschiedliche Eigenschaften charakterisiert. Naturgemäß sind die wenigsten erdähnlich und könnten Leben entwickeln. So erweist es sich immer mehr als notwendig, mit unserem Planeten und seinem komplexen Leben sehr sorgsam und verantwortungsbewusst umzugehen.

Alle sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen, um sich unter dem künstlichen Sternenhimmel über die Möglichkeiten der Suche nach anderen Planeten und nach Leben informieren zu lassen und mitzudiskutieren. Der Eintritt ist frei, jedoch werden gerne kleine und große Spenden für die Vereinsarbeit entgegengenommen.

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 03.03.2020 19:00
Termin-Ende 03.03.2020
max. Teilnehmer Unbegrenzt
Ort
Zeiss-Planetarium
Lugstraße 3, 04916 Herzberg (Elster), Deutschland
Zeiss-Planetarium